The Artisan

Von René Grüninger

The Artisan

Wenn mich jemand bitten würde, ihm in Zürich ein Lokal zu nennen, das nicht nur neu, sondern innovativ und anders ist und sich abhebt vom bisherigen, da fiele mir sofort The Artisan ein. Hier haben junge Gastronomen in einem Neubau (!) eine grüne Oase geschaffen. Ob man drinnen sitzt unter hängenden Gärten oder auf der Terrasse mit den mit Kräutern bepflanzten Töpfen, man fühlt sich sofort wohl. Hier hat das artisanale Menü eine Bandbreite die von geröstetem Knochenmark, Randen-Amaranth-Falafel, langsam gegarter Weidelammschulter, Quinoa-Linsen-Power-Burger bis zum veganen Tonkabohnen-Glacé reicht. Auf der bemerkenswerten Weinkarte ist eine Vorliebe für noch unbekannte Winzer nicht zu übersehen.